Abseilgeräte

Ergebnisse 1 – 24 von 46 werden angezeigt

-50%
 8,00

inkl. 20 % MwSt.

inkl. 20 % MwSt.

inkl. MwSt.

 17,90

inkl. 20 % MwSt.

Anti- Verbrenn Schutz

inkl. 20 % MwSt.

inkl. 20 % MwSt.

-33%
Abverkauf
Nicht vorrätig
 19,90

inkl. 20 % MwSt.

 20,00

inkl. 20 % MwSt.

 23,50

inkl. MwSt.

Nicht vorrätig
 24,90

inkl. 20 % MwSt.

inkl. MwSt.

Für Einsteiger!

inkl. 20 % MwSt.

-10%
 27,00

inkl. 20 % MwSt.

-10%

inkl. 20 % MwSt.

-10%
9 - 16mm Seile
 31,50

inkl. 20 % MwSt.

inkl. 20 % MwSt.

inkl. 20 % MwSt.

 35,00

inkl. MwSt.

-9%
für Canyoning!
Nicht vorrätig
 35,00

inkl. 20 % MwSt.

-10%
 36,00 63,00

inkl. MwSt.

-10%
 36,00

inkl. 20 % MwSt.

-9%
 40,00

inkl. 20 % MwSt.

 40,00

inkl. MwSt.

7,9-10,5mm Seile
 42,00 66,00

inkl. MwSt.

Vier Abseilgeräte im Uhrzeigersinn: gelbes Petzl ID, blaues Petzl Stop, silber-rotes Petzl Rack und schwarzer Huit Abseilachter.
Bei uns seid ihr richtig, wenn ihr passende Geräte für Alpinismus, Canyoning, Höhenarbeiten oder die Speleologie sucht!

Ihr sucht ein Abseilgerät für´s Klettern, Canyoning, Höhenarbeiten oder die Speleologie? Dann seid ihr bei uns richtig! Denn wir bieten in unserem Online Shop bzw. Klettershop Innsbruck eine riesige Auswahl an unterschiedlichsten Modellen.

Unser Schwerpunkt liegt dabei auf den Alpinismus und Klettern. D.h. bei uns findet Ihr unzählige Produkte in den drei Hauptkategorien. Erstens manuelle Geräte wie Abseilachter. Zweitens Bremskraftunterstützende Modelle wie z.B. das Click up oder Smart. Und drittens die sogenannten „Halbautomaten“ wie das Matik oder GriGri 2.

Hier zählen wir auch die Modelle für´s Canyoning dazu. Wie z.B. den Pirana Club von Petzl, den Oka von Kong oder No.Mad von Austrialpin.

Weiters haben wir dann viele Produkte, die in den Bereich der Höhenarbeiten einzuordnen sind. Mit dabei Ultra Klassiker wie das Petzl ID S oder das Rig.

Die Produkte für die Speleologie runden unser Sortiment ab. Mit dabei sind hier die ewigen Dauerbrenner von Petzl Rack, Stop und Simple.

Um die vielen Optionen noch deutlicher zu erklären, haben wir für euch im Folgenden etwas Content zusammen gestellt. Wir hoffen er hilft euch bei eurer Kaufentscheidung.

Eingrenzung der Produktkategorie

Die Eingrenzung der Geräte zum Abseilen ist gar nicht einfach. Denn vor allem die Sicherungsgeräte beim Klettern sind auch für den Abstieg am Seil geeignet.  Wie z.B. das GriGri, alle Abseilachter  und alle Autotuber wie der Fish, Click-up oder Smart.

Deshalb haben wir hier nur jene Produkte eingestellt, welche hauptsächlich für das Abfahren an Seilen gedacht sind.

Unterteilung der Abseilgeräte nach Anwendungen

Wir haben uns an den drei großen Anwendungsbereichen orientiert. Nämlich Höhenarbeiten, Speleologie und Alpinismus.

Das hat uns sehr geholfen, eine Struktur bei den Unterkategorien anzulegen. Im Folgenden findet ihr also relevante Erklärungen zu den Produkten aus den Bereichen „Rope Access“, Höhlenforschung und Alpinismus.

Produkte für die Höhenarbeit

Als Hardwarespezialist ist uns dieser Bereich ein sehr großes Anliegen. Deshalb bieten wir alle Petzl Produkte sowie die neuen Edelrid Modelle.

Die französische Edelschmiede schreitet seit mehr als 30 Jahren als Innovater voraus. Natürlich auch Geräten zum Abseilen!

Folglich haben sich die Produkte auch als DER Standard etabliert. So sind z.B. das ID S oder das Rig die absoluten Top Produkte, wenn es um das Ablassen an halbstatischen Seilen und dynamischen Einfachseilen geht.

Dabei stechen zwei Features absolut heraus. Erstens die „Auto-Lock“ Funktion. D.h. das sichere „Stoppen“ bei der Abfahrt um in der jeweiligen Position arbeiten zu können. Das wird in der Regel durch eine bestimmte Position des Ablasshebels erreicht.

Und zweitens die Einhängeöse für den Karabiner, der als Verbindung zum Klettergurt agiert. Denn diese Öse hat einen speziellen Sicherheitsklipp. Somit kann man einerseits das Gerät zum Abseilen leicht einhängen. Und andererseits auch jederzeit leicht aufbekommen, wenn man geborgen werden muss.

Weiters zeichnen sich die Produkte in Regel durch Edelstahl Klemmnocken und Flansche am Gehäuse aus, die extrem abriebfest sind. Weiters sind sie ergonomisch geformt um bestes Handling zu bieten. Die Ablasshebel bieten überdies teilweise eine „Panik Funktion“.

Hinsichtlich der EN Normen wird alles erfüllt was irgendwie gebraucht wird. D.h. von der EN 12841 über die EN 15151 bis zur EN 341. Weiters ANSI Normen und auch NFPA Standards.

Drei Petzl Höhenarbeiter Abseilgeräte nebeneinander: ID S, ID L und Rig.
Auch von der Farbe her der „goldene“ Standard: Petz ID S, ID L und Rig.

Abseilgeräte für die Speleologie

Die Modelle für die Speleologie sind etwas ganz Spezielles. Denn hier kann es zum einen sehr lange Abseilfahrten geben. D.h. es gibt eine sehr große Hitzeentwicklung. Und zum anderen wird es oft eng in den Schächten unter Tag. Deshalb ist ein „schlankes“ Design deutlich im Vorteil.

Folglich bestehen die Modelle alle entweder aus längeren Gestellen mit vielen Bremsnocken oder mehreren Rollen. Produkte wie das Rack und Simple werden komplett manuell bedient. D.h. es ist ausschließlich die Bremshand, welche die Abseilgeschwindigkeit kontrolliert.

Das Stop von Petzl hat einen Ablasshebel für die Kontrolle beim Abseilen.

Drei Petzl Speleologie Abseilgeräte nebeneinader: blaues Stop, rotes Simple und silbern-rotes Rack.
Unsere Bestseller im Bereich der Speleologie: Stop, Simple und Rack!

Produkte für den Alpinismus

Geräte zum Abseilen gibt es im Alpinismus sprichwörtlich wie „Sand am Meer“. Kein Wunder. Denn wer rauf will, muss irgendwann auch wieder runter kommen.

Jahrzehnte lang waren Karabiner bzw. der Halbmastwurf das Mittel zum Ablassen am Seil. Wir haben sie hier nicht aufgelistet, ihr findet passende Modelle in der Produktkategorie „HMS Karabiner„.

Ab den 1970er Jahren trat der Abseilachter seinen Erfolgslauf an.

Abseilachter

Der „Achter“ wurde ab den 1970er Jahren zum neuen Standard, da er für alle Seiltypen und Durchmesser gut geeignet ist. Im Laufe der Zeit entwickelten sich dann spezielle Modelle für das Klettern, das Canyoning, das Rettungswesen und Mini-Modelle das technische Bergsteigen.

Der große Vorteil des Abseilgerätes „8er“ ist seine Vielseitigkeit. D.h. er kann zum Sichern und zum Abstieg am Seil verwendet werden. Dabei funktioniert e mit unterschiedlichsten Seildurchmesssern und -typen gleich gut.

Das liegt an den vielen Konfigurationsmöglichkeiten mit und ohne Bremskarabiner. Oder anders formuliert. Man kann die Seile hier in vielen unterschiedlichen Wegen um und in den 8er legen. Somit ergeben sich ganz unterschiedliche Bremswirkungen.

Genau aus diesem Grund sind die Abseil-8er immer noch sehr beliebt. Vor allem beim Canyoning und im Rettungswesen bieten die spezifischen Modelle ideale Lösungen für die bestehenden Anforderungen.

Vier unterschiedliche Abseilachter in verschiedenen Farben nebeneinander.
Egal ob klassischer 8er, Speleo-, Mini- oder Bergrettungsmodell. Alle Varianten sind heute so aktuell wie gestern!

Tube-basierende Geräte zum Abseilen

Seit den 1990er Jahren kommen dann die Tube basierenden Modelle auf den Markt. Allen voran das Reverso von Petzl. Die Mechanik und die Rillen auf der Bremshandseite bewirken im Zusammenspiel mit den Karabiner bzw. Bremshand eine fein dossierbare Bremskraftunterstützung.

Vor allem bei der Verwendung von Doppelseilen bzw. Halbseilen, ergeben sich deutliche Vorteile beim Handling gegenüber HMS Karabinern und Achtern. Allen voran läuft das Seil „gerade“ in die Rillen des Gerätes. Somit kann man das „Krangeln“ komplett verhindern. Vorausgesetzt man hat einen Karabiner mit breitem Scheitel!

Drei unterschiedliche Tube Geräte zum Abseilen nebeneinander. Reverso, Pivot und Mega Jul.
Tube Geräte bringen beim Abseilen vor allem Vorteile bei Halb- und Doppelseilen. V.l.n.r. Petzl Reverso, DMM Pivot und Edelrid Mega Jul.

Auto-Tuber

Auto-Tuber, also tubeähnliche Geräte mit automatischer Bremskraftunterstützung haben sich als Abseilgerät fast nur bei Einfachseilen bewährt.

Hier bietet die Blockierfunktion einen deutlichen Mehrwert. Denn das „Stoppen“ ist mit Fish, Smart und Click-up quasi jederzeit ganz unkompliziert möglich.

Im Bereich des alpinen Kletterns spielen Modelle für Halb- bzw. Doppelseile wie das Smart Alpine oder Alpine-up eine untergeordnete Rolle. Allerdings passen sie durch die Verwendung im Abstieg sehr gute in diese Kategorie, weshalb wir sie hier eingebaut haben.

Drei Autotuber zum Abseilen nebeneinander: oranges Click-up, blauer Fish und grau-rotes Alpine Smart.
Auch sie sind gut für das Ablassen am Seil, die Autotuber!

„Echte“ Halbautomaten

Bei den „echten“ Halbautomaten steht das GriGri als Abseilgerät ganz vorne. Überall wo man sich am Einfachseil ablässt, kommt mit großer Wahrscheinlichkeit der Marktführer oder sein Schwesterprodukt das GriGri + zum Einsatz.

Einen kleinen Marktanteil können sich seit einigen Jahren das Matik von Camp und das Birdie von Beal sichern.

Die Vorteile dieser Produkte liegen auf der Hand. Zum einen ist es die Unterstützung des Ablasshebels. D.h. die Ablasgeschwindigkeit lässt sich perfekt kontrollieren. Und zum anderen ist es die automatische Blockierfunktion.

Wir selber verwenden das GriGri beim Einbohren von Kletterrouten. Beim Ablassen von oben ist jeder einzelne Stop tatsächlich ein Kinderspiel. Einfach Hände los lassen, Sicherheitsknoten unter dem Abseilgerät, und schon kann die Bohrerei los gehen…

Drei halbautomatische Abseilgeräte nebeneinander: oranges GriGri, silbern-gelbes Birdie und blaues Matik.
„Echte“ Halbautomaten sind perfekt für den Abstieg an Einfachseilen: GriGri, Birdie und Matik!

Abseilgeräte im Klettershop Innsbruck kaufen

Alle Produkte könnt ihr entweder online bestellen oder im Klettershop in Innsbruck. Damit bieten wir allen Kunden in Tirol ein tolles Service. Denn so kann man bei Bedarf ganz rasch zu seiner Ausrüstung kommen.

Und wenn es ganz dringend ist, bieten wir mit unserer Abholbox sogar eine 24 / 7 Abholung vor Ort.

Unser Fachgeschäft bietet zudem eine professionelle Beratung. Solltet ihr also mit dieser Ausrüstung nicht ganz so vertraut sein, beraten wir euch kompetent entsprechend eurer Bedürfnisse.

Innenaufnahme bolting.eu Klettershop mit Bandschlingen und Klettermaterial.
In unserem Shop in Innsbruck kann man alle Produkte auch direkt kaufen.