Schraubglied - Rapidglied

Zeigt alle 16 Ergebnisse

-17%
Top Seller
 2,99  2,49

inkl. 20 % MwSt.

-14%
Top Seller
 3,49  2,99

inkl. 20 % MwSt.

-13%
 3,99  3,49

inkl. 20 % MwSt.

Zubehör

inkl. 20 % MwSt.

Zubehör

inkl. 20 % MwSt.

breiter Scheitel!

inkl. 20 % MwSt.

-10%
TOP PREIS

inkl. 20 % MwSt.

-10%
EN Norm 362
 8,90 20,90

inkl. MwSt.

-10%
TOP PREIS

inkl. 20 % MwSt.

-8%
AISI 316

inkl. 20 % MwSt.

-10%
EN Norm 362

inkl. 20 % MwSt.

-4%
AISI 316L
 13,49  12,99

inkl. 20 % MwSt.

-10%
AISI 316

inkl. 20 % MwSt.

inkl. 20 % MwSt.

Öffnung 23,5mm

inkl. 20 % MwSt.

-9%
EN 362

inkl. 20 % MwSt.

Das Schraubglied – Rapidglied ist ein universeller Ausrüstungsgegenstand. Es wird oftmals auch als „Quick Link“ oder „Kettenglied“ bezeichnet.

Das Bild zeigt ein silber glänzendes Schraubglied-Rapidglied in einem weißem Quadrat. Es steht vertikal in Bildmitte mit dem Schraubverschluss nach links.Sein Einsatzbereich ist sehr vielfältig. Zum einen kommt das Verbindungsstück im Bergsport und bei Höhenarbeiten zum Einsatz. Wie beispielsweise als Abseilpunkt in einer Bohrhakenlasche oder in einem Klebehaken. Und zum anderen im Haushalt und im Hobby Bereich.

Die beiden unterschiedlichen Einsatzbereiche bringen ganz verschiedene Anforderungen mit sich. Denn im Bergsport bzw. Höhenarbeiten Bereich müssen die Rapidglieder genormt sein.

Im Hobbybereich hingegen müssen sie das nicht. Bitte beachtet dies bei der Auswahl eurer Produkte!

Im Folgenden findet Ihr einen ausführlichen Überblick zum Thema „Schraubglied – Rapidglied“.

Genormtes und nicht genormtes Rapidglied

Das Kettenglied gibt es vereinfacht dargestellt in zwei Qualitäten zu kaufen. Einerseits mit Norm. Und andererseits eben ohne Norm.

Das ist ein entscheidendes Merkmal für Euren geplanten Verwendungszweck.

Hier ein Bild mit den Qualitätsmerkmal des Quick Link. So erkennst du gleich um welches Schraubglied – Rapidglied es sich handelt. Zudem solltest du die Bruchlast für Zug- und Querbelastung ablesen können.

Das Bild zeigt die Qualitätsmerkmale eines genormten Schraubglied-Rapidglied. In der Mitte befindet sich ein großes, silber glänzendes, horizontal liegendes Schraubglied. Darauf sind am oberen Schenkel drei Kreise. Diese markieren die Spezifikationen die im Stahl aufgedruckt sind. Darüber die Angaben Hersteller, Norm und Bruchlast Zug- und Querbelastung. Am unteren Bildrand der Schriftzu: Qualitätsmerkmale genormtes Schraubglied - Rapid Glied

Schlüsselstelle „Drehverschluss“

Entscheidend für die Bruchlast eines Schraubglied ist der vollständig geschlossene Drehverschluss. D.h. je weiter „zugedreht“ der Verschluss ist, desto mehr hält das Rapidglied.

Achtet daher stets auf die Kontrolle des Verschlusses. Dieser kann sich nämlich lösen! Z.B. in fixen Expressen durch Vibrationen aufgrund von Wind. Oder bei zyklischer Belastung wie in Flying Foxes etc.

Das folgende Video veranschaulicht das ganz deutlich!

Klettergartenhalter aufgepasst!

Klettergartenhalter müssen auf Ihre gesetzlichen Pflichten achten. Diese sehen ganz klar eine Orientierung an der „durchschnittlichen Maßfigur“ vor. Folglich empfehlen wir strikt die Verwendung von einem genormten Quick Link!

Achtet daher auf diese zwei Kriterien. Zum einen auf die Verwendung von einem Schraubglied – Rapidglied mit der EN 362 Norm. Und zum anderen auf den Einbau von Kettengliedern aus Edelstahl. Damit führt Ihr konsequent die EN Norm 959 für Bohrhaken weiter. Überdies vermeidet Ihr galvanische Korrosion!

Schraubglied – Rapidglied: Übersicht Formen

Ein Quick Link kann es in vielen unterschiedlichen Formen geben. Denn je nach Einsatzzweck sind spezifische Bauweisen einfach ideal.

Dabei geht es immer um die gleichen zwei Fragen:

Erstens. Von wo nach wo wird eine Belastung / Kraft übertragen? Wohin wirken die Kräfte? D.h. in welche Richtung?

Zweitens. Wie groß ist der Einhängepunkt bzw. wie groß ist das Objekt das an der gegenüberliegenden Seite eingehängt wird?

Je nach Kombination dieser Faktoren, ergibt sich eine ideale Form der Kettenglieder.

Hier eine Übersicht an den gängigsten Formen.

Das Bild zeigt fünf silbern glänzende Schraubglieder - Rapidglieder auf weißem Grund. Von Links nach Rechts: rechteckiges Schraubglied, dreieckiges Schraubglied, ovales Schraubglied, trapezförmiges Schraubglied und birnenförmiges Schraubglied. Darunter den Schriftzug: Übersicht Formen Schraubglieder-Rapidglieder

D-förmiges Schraubglied – Rapidglied

Das Bild zeigt ein silber glänzendes Kong Quick Link D in einem weißem Quadrat. Das D-förmige Schraubglied steht horizontal in Bildmitte mit dem gebogenen Schenkel nach oben bzw. mit dem Schraubverschluss nach unten.
Teilt Kräfte gut in mehrere Richtungen auf: D-förmiges Rapidgied

Diese Form ist ideal, um von einem Einhängepunkt aus mehrere Ausrüstungsgegenstände einzuhängen. Zum Beispiel bei einem Gurt für Höhenarbeiten.

Hier ist oft ein D-förmiges Quick Link am Hüftgurt montiert. Denn am „Bauch“ des Gliedes kann man in unterschiedliche Richtungen gleich mehrere Gegenstände anbringen. Wie z.B. Cow´s Tail, Rigging Plate, Abseilgerät etc.

Kurzum. Von einem Punkt können bei dieser Bauform Kräfte in mehrere Richtungen aufgeteilt werden.

Rechteckiges Quick Link

Das Bild zeigt ein silber glänzendes Kong Rapidglied Trapezium in einem weißem Quadrat. Es steht vertikal in Bildmitte mit dem Schraubverschluss nach rechts.
An allen vier Seiten gleich belastbar, ein rechteckiges Rapidglied.

Dieses Form eines Schraubglied – Rapidglied ist ideal um zwei breite Teile miteinander zu verbinden. Wie z.B. zwei breitere Lastgurte.

Zudem bietet dieses Bauteil die Möglichkeit, einen breiten Fixpunkt zu verwenden. Beispielsweise eine Stahl-Leiste. Denn durch die breite Bauweise bzw. seitliche Öffnung kann dieses Form über solche Bauteile geschoben werden.

Solche trapezförmigen Glieder haben in alle Richtungen die gleiche Bruchlast. D.h. sie sind auch dazu geeignet, Kreuzverbindungen zu erzeugen. Das kann z.B. bei Aufhängungen im Montagebereich der Fall sein.

Oder besser ausgedrückt. An allen vier Seiten kann man ein breites Bauteil wie ein Gurtband fixieren.

Dreieckeiges Schraubglied – Rapidglied

Das Bild zeigt ein silber glänzendes Kong Quick Link Triangle 10mm in einem weißem Quadrat. Es steht vertikal in Bildmitte mit dem Schraubverschluss nach links oben.
Perfekte Kraftübertragung von einem breiten auf einen schmalen Punkt. Das dreieckige Quick Link.

Diese Form dient der Übertragung von einem schmalen auf einen breiten Fixierpunkt bzw. umgekehrt. Wie z.B. von einem Klebehaken auf einen Lastengurt.

„Triangles“ haben dabei in Längsrichtung eine sehr hohe Bruchlast. D.h. sie sind besonders gut für große Belastungen geeignet. Wie z.B. bei Slacklines oder Hubarbeiten.

Im Bereich der Höhenarbeiten wird es zudem gerne in Gurtbändern fixiert. Die breite Seite am Gurtband, die schmale Seite z.B. direkt in die Bruststeigklemme. Somit folgt es auch hier dem Prinzip der idealen Kraftübertragung.

Ovales Schraubglied – Rapidglied

Das Bild zeigt ein silber glänzendes Schraubglied-Rapidglied in einem weißem Quadrat. Es steht vertikal in Bildmitte mit dem Schraubverschluss nach links.
Ein klassisches Schraubglied – Rapidglied aus Edelstahl mit EN 362 Norm für alle sicherheitsrelevanten Tätigkeiten.

Die ovale Form ist die klassische Bauweise eines Quick Link. Denn hierbei richtet sich das Kettenglied bei Belastung sofort der Längsrichtung nach aus. D.h. es kann in diesem Fall zu keiner Querbelastung kommen.

Klassische Beispiele sind:

  • Abseilpunkt an Bohrhakenlasche
  • Einhängen Trittschlinge in Steigklemme
  • fixes Einhängen eines Cow´s Tail
  • usw.

Die ovalen Kettenglieder gibt es in der Regel in zwei unterschiedlichen Ausführungen.

Einerseits die „kurze“ Standard Form mit einer „kleinen“ Öffnung mit meist 10mm. Und andererseits die „lange“ Form mit einer deutlich größeren Öffnung um 17mm.

Folglich können „lange“ Schraubglieder in viel größere Fixpunkte eingehängt werden als „kurze“. Beachtet dies unbedingt beim Kauf!

Birnenförmiges Quick Link

Das Bild ein Quick Link Asymmetric 7mm. Das silberne Schraubglied steht aufrecht im Bild. MAn erkennt seine Birnenform und den Drehverschluss.
Birnenförmige Quick Links übertragen sehr gut Lasten von schmäleren auf breitere Bänder.

Diese Art von Schraubglied – Rapidglied ist ideal wo einerseits eine große Öffnung gebraucht wird. Und andererseits viel Raum für ein Bauteil sein soll.

Ein gutes Beispiel sind kleine Seilrollen. Oder aber auch zwei unterschiedlich breite Lastengurte oder Schlupfe.

Birnenförmige Glieder zeichnen sich durch ihre hohe Bruchlast aus. In Längsrichtung liegen sie oft weit über 25kN. In Querrichtung kommen sie auch noch auf stolze 10kN.

Diese Eigenschaften machen sie zu einem beliebten Ausrüstungsgegenständ bei Rettungsorganisationen.

Quick Link im Bergsport

Im Bergsport sollte man ausschließlich ein genormtes Schraubglied – Rapidglied verwendet werden. Dabei sprechen wir von der EN Norm 362.

Sie finden Ihren Einsatz bei folgenden Disziplinen:

Klettern: Abseilpunkt und Verbindungen bei Ketten zu Fixpunkten.

Speleologie / Caving: Als Abseilpunkt und zum Fixieren diverser Ausrüstung. Wie zum Beispiel einer Brust-Steigklemme.

Bergrettung: Zur Verbindung diverser Ausrüstungsteile.

Slacklining: Zur Fixierung von Seilrollen. Weiters beim Einhängen von Seilen und Schlingen in Fixpunkte;

Gefahrenquelle Baumarkt Schraubglied – Rapidglied

Leider sieht man in Kletterrouten immer noch minderwertige Verbindungsstücke.

Zum einen als Abseilpunkt. Zum anderen bei der Verbindung von Ketten zu Fixpunkten. Diese Kettenglieder sind eine große Gefahrenquelle! Denn sie haben eine extrem geringe Bruchlast. Oft ist auf den Quick-Links selbst sogar der Wert zu lesen. Dabei betragen die Angaben manchmal gerade 250kg oder 350kg!

Bitte checkt daher vor allem beim Abseilen das Kettenglied auf seine Sicherheit!

Das Bild zeigt ein Schraubglied - Rapidglied ohne Norm mit einer Bruchlast von nur 200kg auf einem grauem Fels.

Link Tipp

Du möchtest dich noch weiter einlesen zu diesen Produkten? Dann kannst du mal auf die Webseite eines unserer wichtigsten Lieferanten klicken.