Stahlketten Meterware

Zeigt alle 7 Ergebnisse

genormt!

inkl. 20 % MwSt.

A4 Stahl

inkl. 20 % MwSt.

genormt!

inkl. 20 % MwSt.

A4 Stahl

inkl. 20 % MwSt.

-9%

inkl. 20 % MwSt.

-17%
genormt!
 35,88  29,90

inkl. 20 % MwSt.

genormt!

inkl. 20 % MwSt.

Du suchst Stahlketten Meterware? Dann bist du bei bolting.eu genau richtig! Denn wir bieten eine Reihe an Edelstahl Ketten speziell für die Standplatz Sanierung in Klettergärten bzw. das Einrichten von Abseilpisten an.

Das Bild zeigt eine Rundstahlkette langgliedrig. Sie liegt schräg im Bild und läuft von links unten nach rechts oben.
Stahlketten werden bei vielen verschiedenen alpinen Anwendungen gebraucht. Bei bolting.eu gibt es die entsprechende Auswahl!

Stahlketten Meterware

Viele unserer Kunden schätzen die Möglichkeit unsere Edelstahl Ketten in ganz bestimmten Längen zu kaufen.

Denn erstens wissen viele Anwender bereits wofür sie die Stahlketten benötigen. Somit bestellen sie bereits die gewünschte Länge und wir übernehmen das Ablängen.

Zweitens ist es eben oft nicht klar, wie lange eine Kette sein muss. z.B. beim Einrichten von Abseilpisten an Bändern, wo der Abseilring unterhalb der Felskante liegen soll. Denn das verringert die Seilreibung ganz enorm und ermöglicht ein kraftsparendes Abziehen.

Drittens bieten wir mit den fixen Längen für die meisten Anwendungsfälle wieder einmal ein vorausschauendes Service für Klettergartenhalter.

Stahlketten Meterware kaufen – darauf sollte man achten!

Eine Edelstahl Kette ist ein verhältnismäßig teures und hochwertiges Produkt. Deshalb sollte man einige unserer Tipps berücksichtigen. Denn sie helfen beim Kauf Geld, Zeit und Aufwand bei der Verarbeitung zu vermeiden.

Im Folgenden unsere praktisch orientierten Empfehlungen:

Reserve einplanen

Wer Stahlketten Meterware kauft, sollte zum einen unbedingt eine „Reserve“ einplanen. D.h. nicht exakt die ausgemessene Länge bestellen, sondern etwas mehr. Denn aus Erfahrung lässt sich klar sagen. Es ist leichter ein kleines Stück abzutrennen, als eines dazu zu stückeln!

Stahlketten Meterware und galvanische Korrosion

Ihr verbaut eine Edelstahl Kette? Dann solltet ihr euch unbedingt mit dem Prinzip der galvanischen Korrosion vertraut machen. Dieses chemische Phänomen beschreibt das „Rosten“ von unterschiedlichen edlen Metallen unter Einfluss von Wasser.

D.h. in unserem Falle. Wer eine Edelstahl Kette verbaut, sollte kein verzinktes Bauteil daran befestigen und umgekehrt. Beispielsweise ein verzinktes Schraubglied-Rapidglied.

Richtige Lagerung

Lagert eure Stahlketten Meterware in einem trockenen Raum. Zudem ist es von Vorteil die Edelstahl Kette separat von anderen Metallen zu lagern. z.B. in einer eigenen Box bzw. Schachtel.

Legt Euch auch eine Notiz mit der Angabe der Stahlqualität dazu. Denn dies hilft nach langer Lagerzeit sofort den Stahl zu identifizieren!

Stahlketten Meterware – Dimension genau beachten

Schaut euch bitte immer genau an, welche Dimensionen die Ketten haben. Ganz besonders ist dabei der sogenannte „Innendurchmesser“ wichtig. Denn dieser entscheidet darüber, welches Rapidglied ihr zum Fixieren der Edelstahl Kette verwenden könnt.

Beispielsweise wenn ihr einen Standplatz saniert. Egal ob ihr beispielsweise einen bestehenden Bohrhaken oder zwei bestehende Klebehaken habt. Die nachträgliche Anbringung einer Kette als redundante „Rücksicherung“ geht eben nur mit einem Rapidglied. Deswegen muss man sich über deren Dimension ganz genau im Klaren sein.

Bruchlasten Stahlketten Meterware

bolting.eu führt ganz bewusst unterschiedliche Ketten mit unterschiedlichen Bruchwerten im Programm. Denn sie alle haben recht spezifische Einsatzgebiete im alpinen Bereich.

Dabei wird zwischen zwei Angaben unterschieden. Erstens den absoluten Werten für die Erlangung einer bestimmten Norm. Zweitens von „rechnerischen“ Werten. Diese kommen zum einen bei Ketten vor die aus Preisgründen keine Norm. Und zum anderen weil sie für Anwendungen gedacht sind, wo es keine Norm braucht. z.B. beim Fixieren einer Boulderwand oder wenn die Kette als Handlauf dient.

In der Regel liegen die Bruchlast Werte bei EN genormten Ketten für Standplätze bei 20kN = 2.000kg.

Für Sanierungen wo es um die Schaffung von Redundanz geht, bieten wir Edelstahl Ketten mit „rechnerischen“ Werten von 8,5kN bzw. 850kg. Denn hier gehen wir von der unwahrscheinlichen Belastung im Falle eines Bruchs des primären Haltepunktes aus. Wie z.B. bei einem Kettenstand in einer Abseilpiste.

„Private“ Erschließer verwenden ebenfalls diese günstiger Kette. Denn sie investieren ohnehin viel Geld in neue Routen wie z.B. alpine Neutouren. Deshalb verwenden sie diese Kette weil sie ein sehr gutes Pries-Leistungsverhältnis hat. Die Haltekraft ist überdies weit ausreichend.

Stahlketten Meterware – kurzgliedrig oder langgliedrig?

Wer sich eine Edelstahl Kette kauft, sollte sich den Verwendungszweck vergegenwärtigen. Denn dadurch könnte die Wahl der Kette abhängen. Wir erklären euch im Folgenden die Unterschiede der kurzgliedrigen und langgliedrigen Kette.

Kurzgliedrige Ketten

Das Bild zeigt eine Grafik mit Spezifikationen für eine Rundstahlkette kurzgliedrig.
Ein Beispiel für eine kurzgliedrige Kette mit 8mm Innendurchmesser für 7mm Rapidglieder.

Nomen est omen. Dieser Kettentyp zeichnet sich die kürzere, manchmal fast schon rundliche Kettenglieder aus. D.h. dieser Typ von Stahlketten Meterware kann sich super um enge Stellen „biegen“. Folglich ist sie extrem verdrehbar und kann auch sehr gut um Kanten gelegt werden. Zudem hat diese Kettenart für Handläufe sowie Seilgeländer eine sehr gute Haptik.

Ebenso zu empfehlen ist dieser Kettentyp wenn man eine fixe Express in einem Klettergarten einrichten will.

Dieser Kettentyp hat meist etwas geringere Innendurchmesser und kann nur mit kleiner dimensionierten Rapidgliedern verwendet werden.

Langgliedrige Ketten

Das Bild zeigt eine Grafik mit Spezifikationen für eine Rundstahlkette langgliedrig.
Ein Beispiel für eine langgliedrige Kette mit 9mm Innendurchmesser für 8mm Rapidglieder.

Kennzeichen dieses Typs sind die wesentlich längeren Glieder. Folglich ist dieser Typ bei Belastungen in eine bestimmte Richtung zu bevorzugen. Beispielsweise bei der Standplatzsanierung und dem Schalten der Fixpunkte in Serie.

Stahlketten Meterware dieses Typs haben tendenziell etwas größere Innendurchmesser. Somit können auch etwas größere Schraubglieder verwendet werden.