Klettersteigsets Kinder

Zeigt alle 21 Ergebnisse

inkl. 20 % MwSt.

TOP PREIS

inkl. 20 % MwSt.

-10%
 49,90  44,90

inkl. 20 % MwSt.

-9%
 54,90  49,90

inkl. MwSt.

Top Seller

inkl. 20 % MwSt.

Uni Größe
 54,90

inkl. 20 % MwSt.

-9%
 64,90  58,90

inkl. MwSt.

inkl. 20 % MwSt.

inkl. 20 % MwSt.

inkl. 20 % MwSt.

inkl. 20 % MwSt.

mit Wirbel

inkl. 20 % MwSt.

-11%
 94,90  84,90

inkl. 20 % MwSt.

für Kinder!

inkl. 20 % MwSt.

inkl. 20 % MwSt.

inkl. 20 % MwSt.

-7%
 99,90 126,70

inkl. MwSt.

mit Wirbel

inkl. 20 % MwSt.

inkl. 20 % MwSt.

mit Wirbel!

inkl. 20 % MwSt.

Bei bolting.eu ist das Thema „Klettersteigsets Kinder“ ein ganz wichtiges Thema. Denn wir sind DER Profi für Kletter Infrastruktur. Deshalb kann man im Rahmen unserer Klettersteig Errichtung auch Kinder Klettersteige errichten lassen. Folglich bieten wir in unserem Online Klettershop auch eine tolle Auswahl an Produkten für Kinder.

Klettersteigsets Kinder – wieso?

Das Bild zeigt ein Produkt zum Thema Klettersteigset Kinder. Das Set liegt gewunden in Bildmitte. Man erkennt am oberen Bildrand die grüne Einbindeschlaufe. Rechts davon befindet sich der rundliche Bandfalldämpfer. Die dehnbare Klettersteigset-Arme ziehen am unteren Bildrand nach links und schließen links unten mit den grünen Klettersteigkarabinern ab.
Das Skylotexc Skysafe Sam ist unser meistverkauftes Produkt in der Kategorie Klettersteigsets Kinder!

Wieso gibt es eigentlich eigene Klettersteigsets für unsere Kleinen? Die Antwort ist zuerst nicht ganz offensichtlich. Denn sie liegt im Verhalten der Bandfalldämpfer und der „neuen“ Klettersteigset Norm EN 958:2017 verborgen.

Denn bis 2016 wurden Klettersteigsets nach der „alten“ Norm getestet. Dabei gab es einige Schwachstellen. Wie beispielsweise den Testaufbau mit einem Gewicht von 80kg. Vereinfacht dargestellt wurde auf sehr leichte Personen keine Rücksicht genommen.

Oder besser ausgedrückt. Die alte Norm garantierte ein sicheres Set bei einem Körpergewicht von 50-80kg. Personen am oberen bzw. unteren Ende dieser Skala liefen Gefahr ein unsicheres Set zu haben. Zum Beispiel wenn der Bandfalldämpfer nass und die Fasern darin aufgequollen waren. Folglich wurde bei der neuen Norm auch der „Nasstest“ eingeführt.

„Mit der neuen Klettersteigset Norm EN 958:2017 sind Sets erstmals von 40kg-120kg getestet und völlig sicher. Achtet beim Kauf daher immer auf das Vorhandensein der neuen Norm mit dem Zusatz En 958:2017!“

Kinder am Klettersteig sichern!

Auch wenn die neue Norm die Klettersteigsets Kinder viel sicherer gemacht hat. Klettersteige mit Kindern bergen ein paar Schwachstellen.

Erstens fallen alle Kinder die weniger als 40kg wiegen nicht in den Norm Bereich. D.h. bei ihnen kann im Falle eines Sturzes der Bandfalldämpfer NICHT auslösen!

Zweitens sind Stürze am Klettersteig um jeden Preis zu vermeiden. Folglich muss man sich vorher überlegen, welche Art von redundanter Sicherung zum Klettersteigset verwendet werden soll. Gehen am kurzen Seil in sehr leichten Klettersteigen, oder Nachsichern mit einem Klettersteig Sicherungsset?

Drittens sind die Könnensstufen bzw. das Selbstvertrauen der Kinder extrem unterschiedlich.
Darauf ist Bedacht zu nehmen. Ein erfahrenes, selbstsicheres Kind auf einem ganz leichten Klettersteig nachsichern? Da ist die Motivation wohl bald dahin. Folglich auch die Freude am Sport. Also sollte man hier vielleicht etwas flexibler agieren.
Anfänger hingegen brauchen oft die aktive Unterstützung mit einer zusätzlichen Sicherung.

Das Bild zeigt eine Szene zum Thema Klettersteigsets Kinder. Ein Junge quert auf einem Klettersteig auf einem Grasband. Dabei wurd er zusätzlich mit einem Seil gesichert. Im Hintergrund grüne Wiese, Wald und ein türkis blauer Stausee.
Kinder sollten immer nachgesichert werden am Klettersteig. Foto: Braden Mayfield

Klettersteigsets Kinder – methodisch vorgehen

Ihr möchtet Eure Kinder auch für diese schöne Alpinsportart begeistern? Dann wollen wir euch ein paar Tipps mit auf dem Weg gehen. Denn es gibt einige Dinge die hilfreich sind um Kinder an diese Aufgabe heran zu führen.

  • Gewöhnung ans Gerät: Zum einen die „Gewöhung ans Gerät“. D.h. man sollte den Kindern nicht einfach ein Klettersteigset anbinden und losmarschieren.
    Baut z.B. für Eure Kinder im Garten oder Wald einen Klettersteig. Sie spazieren einfach am Boden dahin und lernen das Klippen in einem Kletterseil auf Brusthöhe.
  • Vom Flachen zum Steilen: Ihr habt den ersten Einstieg spielerisch geschafft? Dann könnt ihr den nächsten Schritt wagen und vom Flachen ins steilere Gelände wechseln. Baut einen Übungsklettersteig an einem steileren Waldstück. Zudem könnt ihr auch einen steileren Wanderweg mit Seilversicherung als nächste Challenge aussuchen.
  • Spielerischer Zugang im Vordergrund: Kinder sind keine Erwachsenen! Um Ihre Aufmerksamkeit und Motivation zu fördern empfehlen wir einen spielerischen Zugang. Beispielsweise kann man das Lieblings Stofftier mitnehmen. Klettersteigsets Kinder mit einer fixierten Comic Figur? Wieso nicht. Kleine Helden brauchen Vorbilder!
  • Vom Einfachen zum Komplexen: Geht erst nach einigen entspannten Versuchen zu einem richtigen Klettersteig. Wählt dabei eine leichte und kurze Variante aus. Nicht vergessen. Nur langsam Dauer und Schwierigkeit steigern!
Das bild zeigt den Einsatz eines Klettersteigsets Kinder auf einem Klettersteig. An einer grauen Wand klettert ein Junge mit gelbem Helm voraus. Dahinter der Vater. im Hintergrund eine grüne Wiese bzw. Wald.
Mit der richtigen Vorgehensweise ist ein Klettersteig für Kinder ein tolles Erlebnis! Foto: Oliver Derfler – bergansichten.com

Für entspannte Atmosphäre sorgen!

Wer mit Kindern auf Klettersteigen unterwegs ist, sollte das ganz entspannt machen.

D.h. man sollte einige Grundregeln beachten um keinen Stress zu bekommen.

  • Wetter checken: Plant eure Tour vorausschauend. Folglich sollte das Wetter gecheckt werden. Man sollte sowohl Regen als auch Gewitter um jeden preis vermeiden!
  • Genügend Zeit einplanen: Wer mit Kindern unterwegs ist weiß. Es dauert immer länger als man glaubt!
  • Klettersteigsets Kinder anpassen: Stellt die Kombination aus Klettersteigset und Klettergurt, sowie den Hem schon zu Hause ein. Das spart Zeit und hilft die Atmosphäre zu entspannen!
  • Genug zu Essen und Trinken mitnehmen: Kinder brauchen regelmäßiger Flüssigkeits- und Nahrungszufuhr. Deshalb bitte immer genug zu trinken und zu essen einpacken.
  • Em Ende belohnen: Ein kleiner Eisbecher oder ein Kakao mit Schlag und Kuchen sind eine positive Erinnerung die hängen bleibt!
Das Bild zeigt ein dreijähriges Mädchen in einem Kleid auf einem Klettersteig. Es lacht in die Kamera und zeigt mit dem Finger nach oben. Im Hintergrund Wald, Wiese und ein Stausee sowie blauer Himmel.
Nicht nur die Klettersteigsets Kinder müssen passen. Auch der Helm und Klettergurt sollten vorab eingestellt und passend gewählt sein! Foto: Braden Mayfield

Klettersteigsets Kinder – Gurt & Helm

Für eine stimmige Ausrüstung reicht das Klettersteigset alleine nicht aus. Denn sowohl der passende Kinderklettergurt als auch Kinder Kletterhelm gehören dazu.

Wir empfehlen dabei ein Klettergeschirr bis zu 40kg bzw. bis 130cm Körpergröße. Die Kombination aus Sitz- und Brustgurt hat einige sicherheitsrelevante Vorteile bei kleinen Kindern. Beispielsweise einen höheren Anseilpunkt. D.h. die Kinder können nicht so leicht umkippen.

Darüber hinaus kann man gerne auf einen reinen Sitzgurt umstellen.

Beim Helm sollte man auf zwei Dinge achten.

Erstens auf einen korrekten Sitz. Nicht jeder Helm passt auf jeden Kopf. Gerade Kinder können da ganz sensibel sein. Probiert den Helm deshalb bereits zuhause an und stellt ihn passend ein.

Zweitens solltet ihr den Helm individualisieren. D.h. Euer Kind beim Aufkleben eines Lieblings Stickers unterstützen. Zudem kann man die Kinder etwas darauf malen lassen oder den Namen drauf schreiben.