Kletterausrüstung

Ergebnisse 1 – 24 von 470 werden angezeigt

inkl. 20 % MwSt.

inkl. 20 % MwSt.

inkl. 20 % MwSt.

Top Seller

inkl. 20 % MwSt.

inkl. 20 % MwSt.

für Rockit-Eleven

inkl. 20 % MwSt.

inkl. MwSt.

Top Seller

inkl. 20 % MwSt.

inkl. 20 % MwSt.

inkl. 20 % MwSt.

Top Seller

inkl. 20 % MwSt.

inkl. 20 % MwSt.

inkl. 20 % MwSt.

Top Seller

inkl. 20 % MwSt.

Top Seller

inkl. 20 % MwSt.

inkl. 20 % MwSt.

Top Seller

inkl. 20 % MwSt.

inkl. 20 % MwSt.

Top Seller

inkl. 20 % MwSt.

inkl. 20 % MwSt.

inkl. 20 % MwSt.

Top Seller

inkl. 20 % MwSt.

inkl. MwSt.

Kletterausrüstung oder Klettermaterial gesucht? Dann bist du bei uns goldrichtig!

Denn wir verkaufen hier Klettersachen zu tollen Preisen aus der Vorsaison oder von Rückgaben. Zum einen bekommt Ihr somit ein klasse Schnäppchen. Zum anderen haben wir somit Platz für die aktuelle Saisonware. Win-Win für alle!

Im Folgenden haben wir für Euch zum Thema Kletterausrüstung wichtige Informationen zusammen gestellt:

Gebrauchsanleitung lesen

Die beste Information zu deiner Kletterausrüstung liefert die Gebrauchsanweisung! Das sind die „lästigen“ Folder die an den neuen Klettersachen dran hängen. Für gewöhnlich schneidet man sie einfach ab und wirft sie achtlos weg.

Bitte nehmt Euch aber immer die Zeit und lest Euch diese genau durch. Ihr bekommt dort einerseits wichtige Handling Tipps. Und andererseits wichtige weiterführende Information. Z.B. zur Gebrauchsdauer oder zur Lagerfrist!

Ein super Beispiel ist die Gebrauchsanleitung für Kletterausrüstung / Klettergurt SITTA der Fa. Petzl

Kletterausrüstung – regelmäßig kontrollieren

Eure Ausrüstung muss 100%-ig sicher sein. Denn Euer Leben hängt daran!

Bitte kontrolliert daher Eure Kletterausrüstung regelmäßig auf deren Funktionsfähigkeit. wie zum Beispiel Karabiner, Sicherungsgeräte oder Klettersteigsets.

Zudem müsst Ihr Euer Klettermaterial auf Beschädigungen überprüfen. Hat Euer Gurt überdurchschnittliche Gebrauchsspuren? Ist das Klettersteigset noch völlig in Ordnung oder ist der Fallstoßdämpfer schon leicht eingerissen? Hat der Mantel des Kletterseils Beschädigungen? Sind Eure Bandschlingen eventuell beschädigt?

Im Zweifelsfalle raten wir unbedingt zum Austausch dieses Teiles eurer Kletterausrüstung. Die Kosten von ein paar neuen Bandschlingen stehen zum Beispiel in keinem Verhältnis zum möglichen Schaden den ihr erleiden könnt!

Klettermaterial regelmäßig warten

Betrachtet Eure Kletterausrüstung als wichtige Freundschaft. Und Freundschaften muss man pflegen!

Hier einige wichtige Tipps für Euch:

  • Karabiner und Express Schlingen regelmäßig waschen, trocknen und dann mit Spezialöl schmieren
  • Kletterseile alle paar Monate mit ganz wenig Waschpulver in der Dusche oder Badewanne reinigen
  • Funktionsbekleidung mit den richtigen Spezialwaschmitteln reinigen
  • Friends immer wieder mal putzen und mit Spezialöl schmieren
  • Batterien der Stirnlampe regelmäßig erneuern

Kletterausrüstung richtig lagern

Nicht nur die Kontrolle und Wartung Eurer Klettersachen ist entscheidend. Auch die Lagerung ist ganz wichtig.

Verstaut Euer Klettermaterial erstens immer an einem möglichst trockenen Ort. Zweitens solltet Ihr direkte Sonneneinstrahlung bei Seilen, Gurten und Bandschlingen vermeiden. Zum einen im Sommer NIE offen im Auto liegen lassen. Zum anderen NIE auf eine Heizung zum Trocknen legen.
Drittens dürft Ihr Eure Kletterausrüstung NIE mit Treibstoffen oder Ölen in Berührung bringen. Seil in der Garage neben dem Benzinkanister geht zum Beispiel gar nicht!
Viertens niemals gemeinsam mit scharfen Gegenständen lagern. Klettersachen mit der Camping Axt in die selbe Box? Ganz schlechte Idee!

Klettermaterial ausscheiden!

Klettersachen sind nicht für die Ewigkeit gedacht. Sie müssen ausgeschieden werden wenn:

  • die Kletterausrüstung offensichtlich beschädigt ist
  • die Gebrauchsdauer überschritten ist
  • die Lagerfrist überschritten ist