SEO Optimierung

bolting.eu ist ein Spezialist für SEO Optimierung. Dabei konzentrieren wir uns vor allem auf Gutenberg WordPress Seiten.

In der Regel machen wir zwei ganz unterschiedliche Dinge für unsere Kunden. Entweder optimieren wir ausschließlich vorhandene Seiten. Oder wir kombinieren die Suchmaschinenoptimierung gleich mit der Content Gestaltung in einem Gesamtpaket.

Was wir nicht machen, ist technisches SEO. Gerne leiten wir Kunden aber zu unserer Partner Agentur weiter.

Wieso SEO Optimierung?

 

Bei seiner jahrelangen Tätigkeit als Digital Marketing Manager hat unser GF Gerhard Schaar diese wertvollen fünf Erfahrungen gemacht.

Erstens. Im Rahmen der Customer Journey nehmen Suchmaschinen eine zentrale Bedeutung ein. Wer in der „Informationsphase“ ein Produkt oder Dienstleistung sucht macht was? Genau! Er gibt in Österreich mit 92%iger Wahrscheinlichkeit einen Suchbegriff auf Google bzw. auf Google Suche basierendem Browser ein.

Zweitens. Geld an Agenturen für kurzfristige Kampagnen zu zahlen scheint für Firmen einfach zu sein. Nachhaltig in  Suchmaschinenoptimierung zu investieren gestaltet sich als offensichtlich schwierig. Entsprechend sehen die Rankings bei der organischen Findbakeit zu umsatzentscheidenden Keywords aus. Schlecht!

Drittens. User suchen ganz oft auch Themen oder allgemeine Begriffe. Wie zum Beispiel „Familien Kletterurlaub“ oder „Kletterhose“. Ihre Tourismusregion oder Ihre Bekleidungsmarke kennen sie jedoch nicht. Folglich braucht man Content zu genau diesen Themen Keywords.

Viertens. Wer sich sich mit SEO Optimierung beschäftigt, sieht seine Website mit ganz anderen Augen. Mit einem SEO basierendem Ansatz sieht die Logik bzw. Struktur der Seite meist ganz anders aus.

Fünftens: Die wenigstens Unternehmungen haben eine Back-Link Strategie. Dabei gehört diese Maßnahme zu den wichtigsten im Digitalen Marketing Mix und ist entscheidend für ein gutes Ranking.

Kurzum. Nur mit einer klaren SEO Strategie wird eine Unternehmens Website zu einem kraftvollen Tool. Einerseits durch mehr Traffic. Andererseits aber vor allem weil man seinen Content optimiert und die User auch tatsächlich das finden, was sie suchen!

Unsere SEO Optimierung im Detail

Vorgehensweise

Erstens setzen wir uns mit dem Auftraggeber für die SEO Optimierung zusammen. Dabei führen wir gemeinsam eine IST-Analyse durch. Hierbei wird abgeklärt, worin der Zweck der Website bestehen soll bzw. welche Conversion Ziele es gibt.

Zweitens machen wir davon ausgehend eine Keyword Analyse. Welche Suchbegriffe sollte die Website idealerweise abdecken, um möglichst viel Traffic und somit Conversions zu bekommen.

Drittens erläutern wir mit den Kunden und dem Webmaster die mögliche Umsetzung. D.h. wir beleuchten die Logik der Seite, Aufwand – Nutzen, technische Implikationen, etc.

Viertens werden dann konkrete Schritte nach einem Prioritäten Plan festgelegt.

Das Bild zeigt bolting.eu Geschäftsführer Gerhard Schaar. Er blickt mit T-Shirt und blauem Sakko bekleidet in die Kamera und hält in seiner linken HAnd ausgestreckt einen Bohrhaken in der Hand.

Themen Bergsport & Tourismus

Unser Schwerpunkt bei der SEO Optimierung liegt in zwei klar definierten Bereichen.

Erstens im Bereich Bergsport. Denn wer gute Suchmaschinenoptimierung machen will, muss richtig viel vom Thema verstehen. Wir bringen sowohl eine jahrzehntelange Erfahrung im Bergsport mit, als auch SEO Expertise.

Zweitens im Bereich Tourismus. Durch unseren touristischen Background denken wir ganz anders als klassische SEO Agenturen. Kurzum. Wir sind uns viel mehr der Customer Journey bewusst. Somit wissen wir für welchen Touchpoint der Content optimiert werden soll.

bolting.eu SEO Zielgruppen

Unsere Services bei der SEO Optimierung richten sich an:

LTO´s und DMO´s
TVB´s
Ausflugsziele
Tourismus Unternehmen wie Bergschulen, etc…
Hotels
Kletterhallen

Bergsport Vertriebe
Bergsport Produzenten

Das Bild zeigt das Logo von WordPress. Es soll in dem Beitrag über SEO Optimierung für WordPress Seiten gleich zeigen worum es hier geht.

SEO Optimierung Gutenberg WordPress

Wir sind spezialisiert auf die Suchmaschinenoptimierung für Gutenberg WordPress Seiten.

Denn zum einen ist es das gängigste CMS Systems der Welt. Und zum anderen hat es extrem tolle Features. Wie z.B. die strukturierten Datenblöcke für FAQ´s und How To´s.

Darüber hinaus sind sehr gute UX Builder Plug-Ins für WordPress verfügbar. Sie ergänzen die limitierten Möglichkeiten des WordPress Block Editors unserer Meinung nach ganz entscheidend.

So verwenden auch wir bei unseren eigenen Seiten ein duales System aus diesen beiden Systemen.

 

SEO Optimierung: YOAST SEO Plug-in

Wir von bolting.eu empfehlen für WordPress Seiten das YOAST SEO Plug-In. In der Premium Version ist dieses Zusatzprogramm ein klasse Sache.

Zum einen ist das Ampelsystem für grundlegende SEO Kriterien eine nette Sache. Zum andern hat das Plug-In aber viele andere coole Features. Wie z.B. die Link Blöcke sowie die Möglichkeit Inhalte zu editieren welche in den Rich-Results angezeigt werden können. Darüber hinaus finden wir die Verwendung von weiteren Keywords bzw. Synonymen ein tolles Feature.

Kurzum. Eine klasse Sache!

Das Bild zeigt das Logo des SEO Optimierung Tools YOAST. In einem violetten Rechteck ist ein weißes Y und drei Kreise in unterschiedlichen Größen mit den Ampelfarben rot, orange und grün zu sehen.
Das Bild zeigt das Logo der SEO Plattform Mangools.

SEO Optimierung: Basis Keyword Recherche

Wir machen bei unseren Kunden in der Regel diese drei Erfahrungen.

Erstens haben die meisten Unternehmen noch nie eine Keyword Analyse gemacht bzw. durchführen lassen. Zweitens hat noch kein einziger Kunde seine Website ausgehend von den objektiven Daten der Analyse gemacht. Und drittens erweitert fast niemand systematisch den Website Content mit neuen Keywords = Beiträgen = neuen URL´s.

Deshalb erstellen wir mit unserem SEO Tool Mangools eine Keyword Analyse. Bei der Präsentation der Ergebnisse folgt in der Regel ein großer „Aha!“ Moment.

Denn wenn der eigene Firmenname beim Ranking zu vielen entscheidenden Keywords nicht einmal aufscheint, gibt es für die objektiven Daten kein Schönreden mehr.

Kurzum. Die Keyword Analyse ist ein zentrales Tool bei der SEO Betreuung. Wer zu bestimmten Themen organisch gefunden werden will, muss hier ansetzen. Wir haben z.B. unseren gesamten Online-Klettershop auf Basis der Keyword Research aufgebaut und optimiert!

Google Analytics

Google Analytics ist ein wichtiges Zusatztool bei der SEO Optimierung. Denn hier findet quasi die Erfolgskontrolle statt. Zum einen kann man wunderbar verschiedene relevante Metriken ausmessen. Für SEO beispielsweise besonders relevant sind:
– Entwicklung des Gesamt Traffic
– Entwicklung der User die über Suchmaschinen gekommen sind
– Traffic der einzelnen Seiten / URL´s

Darüber hinaus sehen wir uns bei der Suchmaschinenoptimierung natürlich weitere Metriken genau an. Denn sie geben ergänzend sehr gut Auskunft über das Greifen der SEO Strategie.

Das Bild zeigt das Logo von Google Analytics
Das Bild zeigt den Erfolg der Suchmaschinenoptimierung der Seite Maltatal.rocks durch den Traffic Graph von Google Analytics. Das Diagramm zeigt in der zeitliichen Abfolge einen enormen Anstieg der Kurve.

Suchmaschinenoptimierung = Strategie

Wie bereits schon einmal angeführt. SEO Optimierung ist eine klare strategische Entscheidung! D.h. wer sich für die Betreuung dieses enorm wichtigen digitalen Aufgabe entscheidet, muss darin investieren. Erstens Manpower. Zweitens Ressourcen. Und drittens ein stimmiges Budget.

Wie jede Strategie sin dabei die Erfolge nicht gleich zu sehen. SEO braucht immer zeit bis die Maßnahmen greifen. Ein wunderschönes Beispiel hierfür ist die von uns betreute Kletter- & Tourismusseite Maltatal.rocks.

Hier haben wir den Traffic durch eine optimale SEO Strategie innerhalb von knapp 2 Jahren mehr als verzehnfacht.

Suchmaschinenoptimierung beeinflusst Seitenlogik

Wer eine SEO getriebene Strategie verfolgt muss sich über eine Sache klar werden. Die Ausrichtung nach dem Suchverhalten verändert in der Regel die Logik der Website. Denn ausgehend von der Keyword Recherche wird bei vielen Unternehmens- oder Tourismus Websites bald klar. Zum einen ist die vorhandene Menüstruktur nicht optimal. Und zum anderen kann das bestehende Design ebenfalls unzureichend sein.

Denn Websites werden ganz oft „nach Gefühl“ oder nach „Erfahrung“ gebaut. SEO Optimierung fußt jedoch auf objektiven Daten. D.h. folglich aber. Die Bündelung der relevanten Suchbegriffe zu sinnvollen Gruppen = Menüpunkten liegt meist klar auf der Hand. Somit muss SEO Optimierung meist mit einer Strukturveränderung der Seite einhergehen.

Das Bild zeigt die Ausrichtung der Startseite von Maltatal.rocks nach der Suchmaschinenoptimierung. MAn sieht die Webste mit einem Slider und den Menüpunkten in rot ganz oben.
Das Bild zeigt ein weißes Rechteck mit drei Mal dem Wort "LINKS!" untereinander. Es soll die Bedeutung der Back Links bei der SEO Optimierung verdeutlichen.

Back Link Strategie

Google will seinen Usern relevante Seiten vorschlagen. Folglich sind die Links von fremden Seiten von immenser Bedeutung. Denn vereinfacht gesagt. Je öfters zur eigenen Website verlinkt wird, umso relevanter erscheint sie für Google.

D.h. im Umkehrschluss. Man sollte eine Strategie haben, wie man zu möglichst vielen relevanten Links auf seine Seite bekommt. Deshalb beraten wir unsere Kunden gezielt zu diesem Thema im Rahmen der SEO Optimierung.

Angebot SEO Optimierung

Sie sind an einem Erstgespräch für die Suchmaschinenoptimierung interessiert? Dann freuen wir uns über Ihre Anfrage!

Was bedeutet SEO Optimierung?

Darunter versteht man Search Engine Optimization, d.h. auf Deutsch Suchmaschinenoptimierung.

Darunter versteht man den Aufbau von Relevanz seiner Website für bestimmte Themen bzw. Suchbegriffe. Das funktioniert vereinfacht dargestellt über viele verschiedene Maßnahmen. Die wichtigsten sind dabei die Optimierung seiner Internetbeiträge auf sogenannte „keywords“ oder „long tail keywords“.

Ziel ist es, bei Suchanfragen zu exakt diesen „Suchbegriffen“ bei den organischen Ergebnissen möglichst weit vorne zu landen.

Wie funktioniert Suchmaschinenoptimierung?

Die SEO Optimierung ist ein äußerst komplexer Themenbereich. Vereinfacht dargestellt kann man sie in die Bereiche klassische SEO und technische SEO Optimierung untersteilen.

Klassisches SEO Maßnahmen beinhalten zum einen die Optimierung der einzelnen URL Beiträge selbst. D.h. URL Titel, SEO Text, Meta Text, Textlänge und Struktur, Interne und externe Verlinkungen, Bildnamen, Bilbeschreibungen, Alt-Texte, usw… . Und zum anderen der systematischen und sinnvollen Verlinkung durch andere Seiten („back link building“).

Technisches SEO optimiert das Ausspielen der Seite an die User. D.h. die technisch schnelle, fehlerfrei Datenübermittlung für Mobile, Tablet und Desktop.

Was kostet SEO Optimierung?

Seriöse Agenturenhaben einen Stundenpreis von ca. € 100,- netto und mehr für hochwertige Suchmaschinenoptimierung.

Was sind die wichtigsten SEO Kriterien?

Mit der Optimierung der folgenden vereinfachten Kriterien deckt man die Basics der SEO Optimierung ab:

– Keyword im URL Titel, SEO Text, Meta Text, mehreren Bild-Alt Texten sowie mit passender Keyword Dichte in Überschriften und Absätzen

– entsprechende Textlänge mit passender Struktur

– interne und externe Links

– Verwendung von einem passendem Synonym im Meta Text, der Einleitung, in mehreren Bild Alt-Texten sowie mit passender Dichte in Überschriften und Absätzen

– systematische Verlinkung von fremden Seiten auf seine Website („back links“)

Gibt es Hpilfsrogramme zur SEO Optimierung?

Ja. Wir von bolting.eu z.B. empfehlen das YOAST SEO Plug-in für die Suchmaschinenoptimierung von WordPress Seiten.